Laserschneiden

Mit einem Flachbettlaser ist eine zügige, genaue Bearbeitung von Blechteilen möglich, egal ob einfache Formen oder komplexe Konturen benötigt werden.

Schnell, sehr effizient und nahezu verschleißfrei können verschiedene Verfahren zur Anwendung kommen.
Ja nach Material oder gewünschter Schneidqualität kommen Stickstoffgas oder Sauerstoffgas zum Einsatz. Wird Sauerstoff genutzt, spricht man vom Brennschneiden, beim Nutzen von Stickstoff heißt es Schmelzschneiden.

Durch unser Unternehmen erfolgte die Bestellung einer neuen Laseranlage, welche neben größeren Formaten und Werkstoffdicken auch Fasen lasern kann. Mit der Einsatzbereitschaft der neuen Anlage rechnen wir im 4. Quartal 2022.